Automobil & Mobilität

Systematisierung der Planung/Steuerung der Kosten für neue Pkw-Entwicklungen

Herausforderungen

Wie können eine zentrale Planung und Berechnung der Aufwendungen für Pkw-Neuentwicklungen bis auf Bauteil-, Kostenstellen- und Aktivitätenebene erfolgen?

Lösungsansatz

Festlegung einer standardisierten Fahrzeugstruktur:

  • Definition der Standardstruktur für Fahrzeug und Teilumfänge
  • Abgleich mit vorhandenen Strukturen und Modulen

Identifikation der Kostentreiber und Festlegung der Prämissen:

  • Ermittlung wesentlicher Kostentreiber
  • Inhaltlich-technische Detaillierung der Teilumfänge
  • Abstimmung der Standardinhalte innerhalb und zwischen den relevanten Fachbereichen

Detaillierte Auswertung von Ist-Projekten:

  • Auswahl von Referenzprojekten
  • Auswertung der Ist-Werte
  • Aufnahme der Prozeßschritte
  • Detailbewertung der Kostentreiber für ausgewählte Umfänge

Festlegung von Planwerten für die Entwicklungskosten auf Basis der Inhalte eines Standardfahrzeugs

 

Anwendung der neuen Planungsmethode:

  • Definition neuer Planungs- und Steuerungsprozesse
  • Pilothafte Anwendung auf ausgewählte Fahrzeugprojekte

Konzeption und Entwicklung eines IT-Planungswerkzeugs

Ergebnisse

Aufwand und Planungsdauer für Entwicklungskostenschätzungen signifikant reduziert

 

Verläßliche, anspruchsvolle und von den Fachbereichen akzeptierte Planungsbasis etabliert

 

Hauptkostentreiber zum Aufwandsvergleich verschiedener technischer Konzepte identifiziert

 

Kostentransparenz zur gezielten Ausgestaltung und Priorisierung von Projekt- bzw. Fahrzeuginhalten geschaffen

 

Aufsatzpunkt für systematische Erarbeitung von Verbesserungspotentialen und zur transparenten Kostenverfolgung der eingeleiteten Maßnahmen definiert