Hochtechnologie

Entwicklung und Prüfung des Business Case für innovative elektro-optische Anwendungen

Herausforderungen

Der Klient hat elektro-optische Lösungen zur Anwendung in verschiedenen Industrien wie Automobil, Konsumgüter sowie Haustechnik entwickelt und bereits mit deren Vermarktung begonnen

 

Zur groben Beurteilung der wirtschaftlichen Vorteile des geplanten Vorgehens für die involvierten Parteien wurden anhand von bestimmten Kennzahlen erste Ansätze für einen Business Case erarbeitet

 

Kernziele vor diesem Hintergrund:

Lösungsansatz

Sicherstellung eines Grundverständnisses für die zugrundeliegende Technologie und systematische Sichtung der bestehenden Vorarbeiten

 

Prüfung und schrittweise weitere Verfeinerung des Business Case durch ein iteratives Vorgehen in enger Abstimmung mit den relevanten Ansprechpartnern (z.B. Senior Business Development Manager, Controlling):

Ergebnisse

Relevante Daten entlang des Schemas einer Zuschlagskalkulation erhoben bzw. plausibilisiert

 

Datei mit Kalkulationen für priorisierte Kundenprojekte entwickelt

 

Basis für wirtschaftliche Verhandlungen mit Kunden und für Management-Entscheidungen (z.B. Preisfestlegung für Lizenzvergaben) geschaffen

 

Transparenz hinsichtlich der Gesamt-wirtschaftlichkeit der Vermarktung der elektro-optischen Technologie seitens des Klienten geschaffen

 

Business Case umfassend dokumentiert, so daß Ansprechpartner des Klienten, die Datei ohne weiteres bereits um weitere Kunden und Projekte erweitern konnten

March 2021

‘Best Management Consultants 2021’: T. K. Hamann among the top 3 consultancies for sales, after sales, and CRM

The 2021 ranking ‘Beste Unternehmensberater [Best Management Consultants]’ by the German business magazine brand eins and the business data portal Statista has just been published.

 

T. K. Hamann takes a top position in this with a shared second place in the field of ‘Sales, After Sales, CRM’.  In addition, we are honored for the sector ‘Auto & Suppliers’ and the functional area ‘Strategy Development’.

 

We are grateful to all our clients, the entire team, and business partners who have worked with us since our founding in late 2016.  Together, we will continue to consequently pursue quality leadership in our disciplines.

For this year’s ranking, 2,334 colleagues determined the best management consultancies according to their perception by industry and functional practice area.  Subsequently, assessments were obtained from the clients.  For this purpose, 1,100 senior executives were provided with a list of the recommended consultancies for each industry and work area clients via online survey; another 234 senior executives (Head of Strategy, Head of Business Development, etc.) from DAX, M-DAX, S-DAX and Tec-DAX companies were specifically invited to participate in the survey.