Medien & Unterhaltung

Vorbereitung der strategischen Transformation eines Unterhaltungskonzerns

Herausforderungen

Bündelung von – gemessen am Umsatz etwa zwei Dritteln – der bestehenden Geschäfte bzw. Tochterunternehmen in einem übergreifenden Geschäftsbereich ‚Entertainment‘ – untergliedert nach den Kernbereichen ‚Inhalte‘, ‚(Digitale) Reichweite‘ und ‚Monetarisierung‘

 

Verbesserung der Leitung und Koordination innerhalb des Geschäftsbereichs ‚Entertainment‘ mittels eines Leitbilds für den Soll-Betrieb

 

Abschluß des Planungs- und Budgetierungsprozesses für das bevorstehende Jahr vor dem Hintergrund der strategischen Reorganisation

 

Sicherstellung des kurz- sowie mittelfristigen Umsetzungserfolgs, insb. Absicherung der Plan-GuV-Rechnung

Lösungsansatz

Gliederung der Plan-GuV in Blöcke nach Geschäftsarten und Unterstützung der Linienverantwortlichen bei der Festlegung und Planung von Maßnahmen

 

Definition und Aufsetzen von Maßnahmenplänen inkl. Meilensteinplanung sowie eines zentralen Systems zur Verfolgung der Umsetzung und realisierten Effekte der einzelnen Maßnahmen

 

Regelmäßige Information des ‚CFO Entertainment‘ und weiterer relevanter Anspruchsgruppen (z.B. ‚Entertainment Board‘, Vorstand und Aufsichtsrat) hinsichlich Projektfortschritt und –ergebnisse

 

Analyse der Ist-Struktur der Unternehmensgruppe

 

Durchführung umfassender Gespräche über die Erwartungen bzgl. Steuerung und Ergebnisbeiträge der Unterhaltungsgeschäfte

Ergebnisse

Neue GuV-Struktur entlang Entertainment-Kernbereiche abgeleitet und mit konkreten Maßnahmen zur Budgetabsicherung hinterlegt

 

Maßnahmen zur Budgetabsicherung geplant

Voraussetzung für ein monatliches Berichtswesen (z.B. Scorecard, strukturierte Information des Führungsgremiums ‚Entertainment Board‘) für Umsetzungs- und Erfolgscontrolling geschaffen

 

Perspektive zur weiteren Transformation des Geschäftsbereichs ‚Entertainment‘ entwickelt

March 2021

‘Best Management Consultants 2021’: T. K. Hamann among the top 3 consultancies for sales, after sales, and CRM

The 2021 ranking ‘Beste Unternehmensberater [Best Management Consultants]’ by the German business magazine brand eins and the business data portal Statista has just been published.

 

T. K. Hamann takes a top position in this with a shared second place in the field of ‘Sales, After Sales, CRM’.  In addition, we are honored for the sector ‘Auto & Suppliers’ and the functional area ‘Strategy Development’.

 

We are grateful to all our clients, the entire team, and business partners who have worked with us since our founding in late 2016.  Together, we will continue to consequently pursue quality leadership in our disciplines.

For this year’s ranking, 2,334 colleagues determined the best management consultancies according to their perception by industry and functional practice area.  Subsequently, assessments were obtained from the clients.  For this purpose, 1,100 senior executives were provided with a list of the recommended consultancies for each industry and work area clients via online survey; another 234 senior executives (Head of Strategy, Head of Business Development, etc.) from DAX, M-DAX, S-DAX and Tec-DAX companies were specifically invited to participate in the survey.