Automobil & Mobilität

Wachstumsstrategie für einen großen deutschen Automobilhersteller

Herausfordrungen

Wie kann profitables Wachstum im Kerngeschäft durch innovative Produktangebote und bessere Marktabdeckung realisiert werden?

Lösungsansatz

Markt-/Kundensegmentierung und Analyse der Produktpositionierung:

  • Durchführung von Faktoren- und Cluster-Analysen auf Basis von NCBS-/NVES-Daten (New Car Buyer Survey/New Vehicle Experience Study) für die wichtigsten Triademärkte zur Identifikation von Kaufgrundfaktoren und Kundensegmenten
  • Analyse der Stärken und Schwächen der Produktportfolios von Klient und Wettbewerbern
  • Identifikation und Bewertung von Marktnischen

Grobe Wirtschaftlichkeitsuntersuchung:

  • Aufstellung von Absatzszenarien (inkl. Substitutionseffekte)
  • Kalkulation des Business Case

Detaillierte Konzepterarbeitung für die neue Produktlinie:

  • Definition der Zielpositionierung, Untersuchung des Fit zwischen den Marken des Klienten und der Zielpositionierung
  • Bewertung/Auswahl von Alternativmarken
  • Ableitung der Kernmerkmale der neuen Produktlinie
  • Verfeinerung des Business Case

Ausarbeitung von Produktstrategie sowie Fahrzeugsteckbriefen:

  • Festlegung der Produktlinien- und Plattformstrategie
  • Ausgestaltung des Geschäftssystems
  • Konkretisierung des Pflichten- und Lastenhefts
Ergebnisse

Neues Fahrzeugsegment etabliert, das inzwischen auch von Wettbewerbern des Klienten bedient wird

 

Weltweit über 170.000 Fahrzeuge der ersten Produktgeneration des Klienten verkauft

 

Produktlinie aufgrund des großen Erfolgs mit zusätzlichen Modellen aufgefächert