Automobil & Mobilität

Wettbewerbsanalyse für einen türkischen Bushersteller

Herausforderungen

Bestehende Unklarheit über das Erfolgspotential des Busherstellers seitens der Konzernmuttergesellschaft

Lösungsansatz

Analyse der Wettbewerbsposition unter Produktaspekten:

  • Analyse der Entwicklung von Markt und –segmenten
  • Einschätzung der Marktattraktivität
  • Herleitung von Kundenpräferenzen und Kaufgrundprofilen
  • Ermittlung der Kundenperzeption der Marken und Produkte des Klienten wie der Wettbewerber

Analyse der Wettbewerbsposition unter Kostenfokus:

  • Detaillierung der Kostenstruktur
  • Analyse der Produktprofitabilitäten
  • Vergleich wesentlicher Kennzahlen
  • Konzeptionelles Benchmarking und Wertanalyse
  • Ableitung konkreter Maßnahmen zur Kostensenkung

Ableitung der zukünftigen strategischen Stoßrichtungen:

  • Definition einer Regionalstrategie
  • Priorisierung von Fokusmärkten und Festlegung der Reihenfolge zur Marktpenetration
  • Bewertung der Erschließung neuer Märkte, insbesondere bezüglich der Entwicklungskosten gegenüber dem zusätzlichen Absatz-/Umsatzpotential
  • Festlegung strategischer Hebel:
  • Marktanforderungskonforme Produktauswahl und –verbesserungen
  • Optimierung der bestehenden Vertriebsorganisation
  • Ableitung von Pfaden zur konsequenten ‚Value-for-Money‘-Positionierung der Marke bei gleichzeitiger Profitabilitätssteigerung
Ergebnisse

Kurzfristig wirkende Maßnahmen zur Refokussierung auf Kernmärkte definiert

 

Mittelfristige Ansätze zu einer vorsichtigen geographischen Expansion entwickelt

 

Langfristige Stoßrichtungen zur selektiven Erschließung neuer Märkte identifiziert

 

Maßnahmenpakete konsequent und erfolgreich nach Projektabschluß Ende 2010 umgesetzt: Nettoumsatz bis 2016 mehr als verdoppelt